Ketsch

Im Interview Jürgen Kugler spricht über die Idee des Splash-Camps / Zehnte Auflage in der dritten Sommerferienwoche

Jugendarbeit auf modernem Weg

Archivartikel

KETSCH.Einfaches Konzept – effektiver Spaß! Das zeichnet das „Splash-Camp“ im Freibad in der dritten Sommerferienwoche aus. Diesmal werden zum zehnten Mal 40 Kinder ab fünf Jahre eine Woche ganztags betreut. Wie es der Titel schon hergibt, geht es dabei von Montag, 14. August, bis Freitag, 18. August, täglich von 9 bis 17 Uhr, extrem feucht, kameradschaftlich und spaßig zu. Wir haben mit Ideengeber

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional