Ketsch

Schach Jugend-Grand-Prix „Schneeflöckchen“ in der Rheinhalle / Teilnehmer aus süddeutschem Raum sind zwischen 5 und 18 Jahre

Junge Strategen brüten über Zügen

Archivartikel

Ketsch.Der Schachclub ist zum 14. Mal Gastgeber für das Jugend-Grand-Prix-Turnier „Schneeflocke“. Mit etwa 200 Jugendspielern zwischen 5 und 18 Jahren zählt der Wettbewerb zu den größten Jugendturnieren im süddeutschen Raum, heißt es in einer Mitteilung des Schachclubs.

Gespielt wird am Samstag, 24. Februar, um 10.30 Uhr in der Rheinhalle in fünf Altersklassen von U 8 bis U 18. Anmeldeschluss

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional