Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Lokale Agenda freut sich schon auf den Film zum Verkehrsprojekt

„Ketsch fährt fair“ im Frühjahr

Archivartikel

Ketsch.Es dauert noch einige Wochen bis zum nächsten Jahr. Doch die Lokale Agenda 21 um Gernot de Mür ist mit den Gedanken schon längst in diesem kommenden Jahr. Grund dafür ist die Aktion „Ketsch fährt fair“, mit der die Agenda-Streiter ein Zeichen für mehr Rücksicht im Verkehr setzen wollen. Ein Thema, so de Mür, dass immer mehr Menschen zunehmend auf den Nägeln brenne.

Am Ende, davon ist

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional