Ketsch

Backfischfest Gemeinde sucht die ganz besonderen Rezepte

Köstlichkeit in aller Munde

Ketsch.Ran an den Kochlöffel: Das Backfischfest ist untrennbar mit Gaumenfreuden verbunden – sei es der deftige Genuss von Backfisch, Bratwurst und Pizza oder auch der süße Spaß an Popcorn, Langos, Eis und Crêpes. Bei der gemeinsamen Aktion des Angelsportvereins 1928 und der Gemeindeverwaltung steht nun die Kochkunst im Mittelpunkt.

Gesucht werden originelle Rezepte, die in einem Zusammenhang mit dem Backfischfest stehen. Es kann, muss aber nicht unbedingt mit Fisch zu tun haben. Der Fantasie der Hobbyköche sind keine Grenzen gesetzt. Ob süß, sauer, salzig oder scharf: Wichtig ist, dass die Zutatenzusammenstellung selbst kreiert wurde und die Verbindung zum Backfischfest deutlich wird.

Derjenige, der eine Idee hat, sollte die Speise zubereiten und ein Foto davon machen. Eine Jury wird in den Kategorien „Herzhaft“ und „Süß“ die originellsten Rezepte prämieren. Zur Gewinnübergabe werden die Sieger am Montag, 6. August, um 18 Uhr ins Festzelt eingeladen.

Gewinnübergabe beim Fest

Dazu muss der Vorschlag bis Freitag, 20. Juli, 12 Uhr, an sabine.janson@ketsch.de gemailt oder in einem Umschlag an der Pforte im Rathaus abgeben werden. Der Beitrag sollte die Zutaten für das Rezept, Infos zur Zubereitung und ein Foto des „Endprodukts“ enthalten.

Des Weiteren sollte erläutert werden, wie die Idee für das Rezept zustande kam und welche Verbindung es zum Backfischfest hat. Namen und Telefonnummer müssen vermerkt sein, damit die Gewinner benachrichtigt werden können. gvk

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional