Ketsch

Geschäftsleben Pfitzenmeier-Gruppe übernimmt Hello Fit-Räume und richtet Fit Camp ein / Kooperation im Kochstudio bei Möbel Keilbach

Konsens im Fitness-Platzkampf

Archivartikel

Ketsch.Der Knoten ist gelöst, alle haben sich an einen Tisch gesetzt und eine sinnvolle Lösung gefunden. In Ketsch drohte eine Art Fitness-Krieg zwischen der Pfitzenmeier-Gruppe und dem Franchise-Unternehmen Hello Fit. Letzteres hat sich nun endgültig zurückgezogen. Werner Pfitzenmeier hat gestern Briefe rausschicken lassen, die die Vertragspartner beider Unternehmen informieren, wie es weitergehen

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional