Ketsch

Kreuzwiesenweg Beteiligte loben Zusammenarbeit und Unterstützung bei Pavillongestaltung

Konservierte Schönheit?

Archivartikel

Ketsch.„Sieht gut aus und soll so bleiben“ – diese Meinung vertraten alle Anwesenden beim Pressetermin am Pavillon im Kreuzwiesenweg, allen voran Bürgermeister Jürgen Kappenstein, der daran erinnerte, dass der bunte Pavillon bereits seit 2016 ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche in der Enderlegemeinde sei. Hier, am Ortsrand, würde niemand gestört, der Pavillon sei gut beleuchtet und der freie

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional