Ketsch

Musikverein 1929 Proben für große Veranstaltung wieder gemeinsam / Ob im kommenden Frühjahr gespielt werden kann, ist wegen Corona ungewiss

Konzertvorbereitung läuft immerhin

Archivartikel

Ketsch.Für Alexander Schulz und die Aktiven des Musikvereins 1929 herrschen wegen der Corona-Pandemie ungeliebte Zeiten – denn die Ausübung des Hobbys ist wegen der BeHygiene- und Abstandsbestimmungen erschwert. Wo früher geblasen wurde, was die Tuba hergibt, muss heute auf die Nähe – respektive Ferne – zur Trompete nebenan geachtet werden. Zwar befinde sich das Orchester seit rund drei Wochen wieder

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional