Ketsch

Rheininsel Große Bärlauchwiese abseits des Weges

Kraft des Bären im Namen

Archivartikel

Ketsch.Bärlauch ist in humusreichen, lichten und feuchten Laubwäldern zu finden. Und Walter Benesch – vielen lieben Dank für das Foto – hat ihn auf der Rheininsel fotografiert, wo er sehr zahlreich vorkommt. Er habe an „einem sehr verwachsenen Weg etwa 20 Meter abseits des Weges“ Bärlauch-Bilder gemacht. An diese Stelle kämen kaum Menschen hin.

Der Bärlauch heißt im Lateinischen Allium

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional