Ketsch

Mobile Jugendarbeit Postillion informiert auf dem Marktplatz über die Arche Noah / Jugendliche sammeln Spenden / Tierrettung ist auf Unterstützung angewiesen

Kratzbaum und Futter für Katzen in Not

Archivartikel

Ketsch.„Wie groß das Herz eines Menschen ist, können wir daran erkennen, wie er mit Tieren umgeht.“ Dieses Zitat ziert die Infoflyer des Tierschutzvereins Arche Noah. Ein großes Herz haben die Ketscher Jugendlichen bewiesen, die sich bei einer von der mobilen Jugendarbeit des Postillions initiierten Spendenaktion am Samstag auf dem Marktplatz der Enderlegemeinde tatkräftig eingesetzt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3960 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional