Ketsch

Neurotthalle „Fußball für alle“ soll ein Fest werden

Kroll: Kicken ist ideal für den Inklusionsgedanken

Archivartikel

Ketsch.Es ist bald wieder soweit: Am Freitag, 18. Oktober, steigt zum vierten Mal das große Inklusionsfußballturnier in der Neurotthalle. Einzige Bedingung für die Teilnahme ist die Lust auf Fußball. Geschlecht, Alter, Talent oder Handicap spielen keine Rolle. Jeder darf mitspielen.

Es sei ein Rezept, sagen Andrea Kroll vom Jugendbüro Schwetzingen und Lara Krupp von der Lebenshilfe Region

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional