Ketsch

Spvgg 06 Fußballerinnen helfen im Real-Markt auch beim Eintüten / 2000 Euro kommen zusammen

Kuchen für krebskranke Kinder verkauft

Ketsch/Brühl.Sich für einen guten Zweck einzusetzen, ist den Fußballerinnen der Sportvereinigung 06 jedes Jahr eine Herzensangelegenheit. Dieses Mal standen insgesamt 40 Mädchen – von den E-Juniorinnen bis hin zu den B-Juniorinnen – gemeinsam mit ihren Trainern im Real-Markt in Brühl bereit, wie der Verein mitteilte. Durch das Eintüten der Einkäufe sowie den Verkauf von Kuchen sollte möglichst viel Geld für an Krebs erkrankte Kinder gesammelt werden.

Die Einnahmen werden komplett an die Deutsche Leukämie-Forschungshilfe-Aktion für krebskranke Kinder im Ortsverband Mannheim übergeben. Durch das außergewöhnliche Engagement aller Mädchen sowie den Organisatoren, allen voran Murat Topuzoglu, konnten dabei über 2000 Euro gesammelt werden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional