Ketsch

Handball-Bundesliga Frauen Ketsch unterliegt Bensheim/Auerbach mit 30:33 / Indiskutable erste Halbzeit / Nach dem Wiederanpfiff geht’s richtig rund

Kurpfalz-Bären vermasseln sich selbst das Derby

Archivartikel

Obwohl sich die Kurpfalz-Bären nach einer desaströsen ersten Halbzeit noch einmal gesteigert haben, konnten sie das im Fernsehen übertragene Bundesliga-Duell gegen die HSG Bensheim/Auerbach nicht für sich entscheiden. Am Ende verlor Ketsch am Freitagabend nicht nur das Spiel mit 30:33 (12:21), sondern auch Sina Michels. Die Kapitänin musste mit einem ausgekugelten Finger auf der Bank Platz

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional