Ketsch

Wirtschaft Sportartikelhändler „21sportsgroup“ testet Versandbetrieb im Gewerbegebiet Süd / Umzug über mehrere Wochen geplant

Laster rollen zum Logistikzentrum

Ketsch.Es tut sich was beim neuen Großlogistikzentrum des Sportartikelhändlers „21sportsgroup“: Seit vergangener Woche läuft der Versand in einem Probebetrieb im Gewerbegebiet Süd. „Wir testen erste Warenanlieferungen und -abholungen“, bestätigte Firmensprecher Oliver Schwartz im Gespräch mit unserer Zeitung. Inzwischen fahren auch erste Lastwagen des Paketdienstleisters DHL von dem riesigen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3677 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional