Ketsch

Häckselplatz Ab Mittwoch Betrieb ohne Gebühren und Kontakt / Corona-Schließung teils heftig kritisiert / Auch AVR Kommunal weitet Angebot aus

Lautstarker Streit um Grünschnitt

Archivartikel

Ketsch.Nach dem wochenlangen Runterfahren des öffentlichen Lebens wegen der Corona-Pandemie werden ab der kommenden Woche einige Maßnahmen wieder gelockert – und in der Enderlegemeinde öffnet nach teils heftiger Kritik als eine der ersten gemeindeeigenen Einrichtungen ausgerechnet der Häckselplatz wieder. Ab Mittwoch, 22. April, können Ketscher Bürger ihre Gartenabfälle wieder beim Bauhof im

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional