Ketsch

Geschäftsleben Metzgermeister Thomas Alt gewinnt zweimal Gold und einmal Silber beim Fleischwurst-Pokal in Nordrhein-Westfalen

Liebling der Kunden erhält Höchstzahl

Archivartikel

Ketsch.Der riesige Gold-Pokal, den sein Vater Gerhard Alt 1989 beim internationalen Leberwurst-Wettbewerb gewann, steht im Wohnzimmer. „Mein Vater war Weltmeister und wurde im Rosengarten in Mannheim für seine Sahnekalbsleberwurst ausgezeichnet“, erzählt Thomas Alt.

Als Filius trat er nicht nur in die Fußstapfen und übernahm die Metzgerei in der Schwetzinger Straße, sondern führt die Tradition

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional