Ketsch

Klasse Kids Beim Medienprojekt interessieren sich die Viertklässler der Neurottschule auch für das „schwerste Thema“

Löcher in den Bauch fragen – das geht auch per Videokonferenz

Archivartikel

Ketsch.„Was war Ihr schwerstes Thema, über das Sie geschrieben haben?“ Das ist eine Frage, die beinahe so schwer zu beantworten ist wie „wen würden Sie mal gerne interviewen?“ Die Klasse 4b der Neurottschule von Lehrerin Katja Baumann wollte beim Medienprojekt unserer Zeitung freilich Antworten hören von Marco Brückl. Schließlich hatten sich die Mädchen und Jungen nicht nur zum Spaß mit dem Redakteur

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional