Ketsch

Tischtennisclub Nachwuchs muss bei Jugendfreizeit in Zuzenhausen akribisch vorgehen

Mädchen-Detektive lösen Fall um Hoffenheim-Kicker

Archivartikel

Ketsch.Die Jugendfreizeit des Tischtennisclubs ist schon als traditionell zu bezeichnen, hat sie doch einen festen Platz im Jahreskalender des Vereins. Dieses Mal fand die Freizeit Anfang August statt und begann mit einem abendlichen Pizzaessen und Gaudi-Tischtennis als Rundlauf.

Bei der Tischtennis-Sause spielten auch die Erwachsenen mit, alle hatten einen Riesenspaß. Morgens, kurz nach acht,

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2213 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional