Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Bei Vera Deckers blühen die Narzissten

Männerkomplimente „wie Topfschlagen im Minenfeld“

Archivartikel

Vieles drehte sich am Wochenende um den Weltfrauentag. So war der Frauenanteil bei den rund 60 Zuschauern im Ferdinand-Schmid-Haus tatsächlich deutlich höher, aber keiner der anwesenden Männer bereute es im Verlauf, beim Debüt der Kölner Kabarettistin Vera Deckers in Ketsch dabei gewesen zu sein.

Deckers verstand es mit hohem Sprechtempo und optimal aufgebauten „Recherchen“ und

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional