Ketsch

Seniorenwerk St. Sebastian Gabriela Rudolph hat ihre Schätze im Gepäck und erfreut damit die Gäste im katholischen Pfarrheim / Spende geht an „Frauen in Not“

Märchenhafte Geschichten voller Fantasie und Mut

Archivartikel

KETSCH.Diakon Heiko Wunderling startete den Seniorennachmittag im katholischen Pfarrheim mit einem Gottesdienst zum Thema Zuversicht auf die versprochene Auferstehung. Wenig später stellte sich Gabriela Rudolph aus Brühl vor: „Ich möchte Sie mit Liedern zum Schmunzeln und Träumen erfreuen. Dazu erzähle ich märchenhafte Geschichten voller Fantasie und Mut – wie kleine Schätze, weil viel Wahrheit

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional