Ketsch

Mal wieder bummeln

Archivartikel

Benjamin Jungbluth ermuntert zum Einkaufen in der Ortsmitte

Für Gewerbetreibende und Anwohner ist ein Ende in Sicht: Die Schwetzinger Straße ist bis auf kleinere Restarbeiten fertig. Nicht nur die bisweilen nervenaufreibende Baustelle vor der Haustür wird in Kürze komplett verschwunden sein, auch die Parkplatzsituation hat sich entspannt –derzeit wegen der noch fehlenden Verkehrsschilder vielleicht sogar etwas zu sehr. Gleichzeitig nimmt der Marktplatz

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1322 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional