Ketsch

TSG und Flüchtlingshilfe Den Einstieg in den Sport erleichtern

Mehr als nur Gymnastik

Archivartikel

Ketsch.Unter dem Titel „Internationaler Frauensport“ hat die TSG eine Gymnastikgruppe für Geflüchtete ins Leben gerufen. Die Initiative kam von Anne Ashour-Leidinger, der Integrationsbeauftragten der Gemeinde. Sie wurde von mehreren Frauen angesprochen, die sich sportlich betätigen wollten, denn nicht nur Deutsche haben Rückenschmerzen oder möchten nach einer Schwangerschaft wieder in Form kommen,

...

Sie sehen 41% der insgesamt 991 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional