Ketsch

Sängereinheit Kinder toben sich im Kurpfalzpark Wachenheim aus

Milan, Schleiereule und Steinadler jagen im Tiefflug

Ketsch.Für etwa 40 Kinder ging es beim Ferienprogramm der Sängereinheit mit dem Bus zum Kurpfalzpark. Das Betreuerteam der Sängereinheit unter der neuen Leitung von Monika Lopp versorgte die Mädchen und Jungen am Ziel zuerst mit Brezeln und Wasserflaschen. Bei einer Rundfahrt mit dem Kurpfalzexpress entdeckten die Kinder bereits auf den ersten Metern Wölfe, Luchse und Rehe. Zu sehen waren sogar freilaufende Rehe außerhalb des Parkzaunes. Vorbei ging es an Teichen und Sümpfen und bis zum Ende der Fahrt, bei der Greifvogelschau, gab es noch so manches zu sehen.

Ob Roter Milan, Schleiereule oder der König der Greifvögel, den Steinadler, alle zeigten sie ihre Geschicklichkeit beim Jagen. Insbesondere bei den Tiefflügen knapp über den Köpfen der Zuschauer hatte die muntere Schar ihren Spaß. Dabei gab der Falkner interessante Erläuterungen zum Training Abrichten und Jagdverhalten der Vögel. Doch zum Ende hin drängte es die Kinder immer mehr zu den Spielgeräten im Park. Auf dem Rückmarsch mit den Betreuern zum Lagerplatz waren sie deshalb kaum noch zu halten, zu sehr lockten Piratennest, Riesenrutsche, Sommerrodelbahn, Kettenkarussell und weitere Attraktionen.

Ihrer Rucksäcke am gemeinsamen Lagerplatz entledigt, eroberten die Kinder die Spielgeräte. Frisch gestärkt nach einem Mittagessen verschwanden die Mädchen und Jungen wieder in alle Himmelsrichtungen. Am späten Nachmittag begann das Betreuungsteam die Kinder für die Rückreise einzusammeln, wobei viele schnell noch die letzten Minuten für eine Rodel- oder Rutschtour nutzten.

Zuletzt wurde noch der Souvenirladen am Ausgang für ein Andenken gestürmt. Abgekämpft, müde aber glücklich wurde die Rückreise angetreten. Monika Lopp dankte dem Betreuerteam für die geleistete Arbeit und auf die Frage an die Kinder, ob es allen gefallen hat, gab es einen ohrenbetäubenden Jubel. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional