Ketsch

Gemeindebücherei Rund 120 Romane sind verpackt und liefern den Überraschungseffekt / Von Krimi bis Fantasy

Mit dem „Blind Date“ in den Urlaub

Archivartikel

Ketsch.Urlaubszeit ist „Blind Date“-Zeit – jedenfalls in der Gemeindebücherei, wo ab Montag, 17. Juni, insgesamt 120 verpackte Bücher vorbereitet sind. Lediglich Stichworte liefern Hinweise, was im Roman schlummert, welche Geschichte erzählt wird, wer die Hauptperson(en) sein könnte(n), wo der Ort des Geschehens die Fantasie anregt. Büchereileiterin Barbara Breuner rechnet damit, dass die Hälfte der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional