Ketsch

Die Polizei meldet

Mit dem Rad an Unfallort zurück

Archivartikel

Ketsch.Ein Fiat-Fahrer aus Brühl war am Mittwoch kurz nach 9 Uhr auf dem Höhenweg, von den Aussiedlerhöfen kommend, in Richtung Winkelweg unterwegs, als er aus noch nicht bekannter Ursache vom Weg abkam und frontal auf einen massiven Holzpfosten krachte.

Dadurch wurde die Telefonleitung beschädigt; es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Der Fiat wurde massiv

...

Sie sehen 53% der insgesamt 722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional