Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Beim 14. Kompositionsfestspiel kann fast jeder teilnehmen / Preise werden von Jury und Publikum vergeben

Mit eigener Musik das Genre sprengen

Archivartikel

Ketsch.Zum 14. Mal findet das Kompositionsfestspiel in Ketsch statt. Dieses Mal werden die Sieger am Samstag, 9. Mai, im Ferdinand-Schmid-Haus gekürt. Ausrichter ist TonArt e. V. Traditionsgemäß werden die Preise von der Jury und dem Publikum vergeben. Die Auszeichnungen sind dabei rein ideeller Natur.

An den Kompositionsfestspielen können sich nicht professionelle komponierende Musikfreunde

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2084 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional