Ketsch

Ferdinand-Schmid-Haus Pianistin Andrea Kauten spielt bei "Ketsch Klassik" Werke von Liszt, Beethoven und Schumann

Mit gestalterischer Geradlinigkeit

Archivartikel

Ketsch.Das Programm, das die ungarisch-schweizerische Pianistin Andrea Kauten für ihr Klavierrezital im Ferdinand-Schmid-Haus in der beliebten Reihe "Ketsch Klassik" ausgewählt hat, lag ihr ganz besonders. Hat sie doch mit den Komponisten Franz Liszt (1811 - 1886), Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) und Robert Schumann (1810 - 1856) nicht nur einen Bezug zur Musik des 19. Jahrhunderts hergestellt,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3640 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel