Ketsch

TSG

Mittwochskicker suchen Verstärkung

Archivartikel

Ketsch.Die bei der TSG angesiedelten Mittwochskicker, eine Freizeitgruppe der TSG, suchen dringend Verstärkung für ihren Fußball. Aufgrund der neuen Flutlicht-Anlage bestehen auf dem TSG-Gelände inzwischen gute Bedingungen, um weiterhin im Freien mittwochabends aus Spaß an der Freude zu kicken.

Was fehlt, ist der eine der andere Mitspieler, um den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. Zur Gruppe gehören derzeit etwa zehn Hobbyfußballer im Alter zwischen 40 und 65 Jahren, die ungezwungen und freundschaftlich in der Sommerzeit und im Herbst auf dem Platz und im Winter in der kleinen TSG-Halle auf Torejagd gehen.

Treffpunkt ist immer mittwochabends um 18.30 Uhr auf dem TSG-Platz. Im Anschluss an das Fußballtraining kann bei gemütlichem Beisammensein auch das eine oder andere fußballerische Ereignis diskutiert oder der Erfolg im Skatspielen versucht werden. Weiterhin veranstalten die Mittwochskicker mehrere interne Veranstaltungen im Jahr. Wer Interesse hat, kommt mittwochabends auf dem Platz oder meldet sich per E-Mail an mrjj.ihrig@t-online.de. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional