Ketsch

Handball-Bundesliga Frauen Leistungssteigerung tröstet Bären nur bedingt / Erste Spiel im Free-TV

Moormann: Es war einfach nur schrecklich

Archivartikel

Leonie Moormann saß auch noch Minuten nach dem Abpfiff bedröppelt auf der Bank der Kurpfalz-Bären. Die Leistung der Bundesliga-Torhüterin war symptomatisch für den Auftritt der Ketscher Handballerinnen. An einem Abend, an dem in der Neurotthalle alles für ein großes Fest bereitet war, gönnten sich die Bären gegen die HSG Bensheim/Auerbach aus schier unerklärlichen Gründen eine desolate erste

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional