Ketsch

MSC Bei Glühwein auch 13. Oldtimertreffen im Blick / Kradfahrer treffen sich im Sommer in der Enderlegemeinde

Motorsportler feiern Festjubiläum

KETSCH.Zu seinem zehnten Glühweinfest hatte der der ADAC-Ortsclub als Start ins neue Jahr auf sein Gelände im Bruch eingeladen. Bei regnerischem Wetter fanden Mitglieder, Freunde und Bekannte aus der ganzen Region den Weg zum MSC. Im Clubhaus und davor an den Stehtischen war ab Mittagszeit bis Spätnachmittag guter Besuch, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Das Fotoalbum von den vergangenen Glühweinfesten, sogar mit Schnee-Bildern, machte die Runde. Es wurde viel über Veranstaltungen des Vorjahres gesprochen, auch über Termine der kommenden Saison, einschließlich jener in Ketsch mit dem 13. Oldtimertreffen am Maifeiertag und dem 41. Enderle-Motorradfahrertreffen Anfang Juli.

Vom fleißigen MSC-Team um Ulla Kurtz gab es – neben Glühwein – Getränke aller Art, Servela und Feuerwurst, Chili con Carne, Brezeln, Kuchen und Waffeln. Unter den Stammgästen waren die Oldtimerfreunde Heidelberg stark vertreten, auch die Freunde vom Nachbarclub MSC Oftersheim verweilten bei den Ketschern sowie mehrere Freundeskreise der MSCler sowie Ketscher Bürger. Berührungsängste kennt man hier nicht, wie auch Bürgermeister Jürgen Kappenstein bei seinem Besuch in der vollen Hütte sehen konnte. teu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel