Ketsch

Keilbach „RAUM19“-Studio im Untergeschoss des Wohnmarkts eröffnet / Polster- und Massivholzmöbel im Angebot / Alle Schritte der Produktionskette sind so umweltschonend wie möglich

Nachhaltiges und gesundes Wohnen steht hier im Fokus

Archivartikel

Ketsch.Gemütliche Sofas, schicke Massivholzmöbel, praktische Funktionsmöbel – das neue „RAUM19“- Studio hat seinen Platz als Spezialabteilung für gesundes und nachhaltiges Wohnen im Untergeschoss bei Wohnmarkt Fritz Keilbach gefunden. Der Umzug des Wohnraums aus Hockenheim liegt nun bereits ein paar Monate zurück, der Fokus bleibt aber nach wie vor klar auf der Nachhaltigkeit und dem gesunden

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional