Ketsch

Tanzfreunde An Fasnacht wird das Miteinander gepflegt

Närrisches Training

Archivartikel

Ketsch.Gesellschaftstanz, Linedance oder Hiphop – die Tanzfreunde offerieren ein vielfältiges Betätigungsfeld. Und an Fasnacht wird dem Rhythmus beim närrischen Training gefrönt, was längst zur liebgewonnenen Tradition geworden ist. Der Vorsitzende Günther Klefenz freute sich dabei, 66 Damen und Herren zu begrüßen.

Es freute den Vereinschef besonders, dass die rege Teilnahme die verschiedenen Gruppen der Tanzfreunde abbildete. Das Miteinander soll bei solchen Veranstaltungen im Vordergrund stehen.

Die Linedancer wurden gleich von zwei Trainern unterstützt, weil Sabine Backfisch und Adam Feige gekommen waren. Für abwechslungsreiche Tanzmusik sorgten die DJs Elisabeth und Dietmar. Ein Faschingssketch durfte nicht fehlen. Die Tanzfreunde Felicitas und Jutta berichteten von einem Schreibtisch, der Schiller gehörte und allerlei Verwicklungen mit sich brachte. Die Lacher hatten sie auf jeden Fall auf ihrer Seite. Für Kaffee, Kuchen und Getränke war gesorgt und so ging ein kurzweiliger närrischer Nachmittag allzu schnell zu Ende. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional