Ketsch

Handball-Bundesliga, Frauen Kurpfalz-Bären aus Ketsch müssen sich Derbygegner Bensheim mit 26:29 geschlagen geben

Nah dran, aber wieder keine Punkte

Archivartikel

So nah wie diesmal waren die Kurpfalz-Bären in dieser Bundesligasaison noch nicht an einem Punktgewinn. Allerdings wurde der große Kampf im Heimspiel gegen die favorisierte HSG Bensheim/Auerbach nicht belohnt. Nach 60 umkämpften Minuten gewannen die Flames am Sonntagabend mit 29:26 (14:12) und entführten die Punkte aus der leeren Ketscher Neurotthalle. „Bensheim/Auerbach hat verdient gewonnen.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional