Ketsch

Gemeinderat Öffentliche Sitzung mit vollem Programm

Nahverkehr und „Alla hopp“

Archivartikel

Ketsch.Volles Programm hat der Gemeinderat in seiner ersten öffentlichen Sitzung nach der Sommerpause. Am Montag, 17. September, ab 18.30 Uhr entfallen allein sechs der insgesamt 18 Tagesordnungspunkte auf den Mensaneubau der Neurottschule – es müssen reichlich Aufträge von Elektro bis Wärmeversorgung vergeben werden.

Die Räte werden sich mit dem ÖPNV-Linienbündel „Schwetzingen-Hockenheim“ befassen sowie über die Vertragsverlängerung und die Kosten sprechen. Ferner wird es um eine Lärmschutzwand und eine Zaunanlage für die „Alla hopp“-Anlage gehen. Tennisclub, Karnevalsgesellschaft „Narrhalla“ und DLRG haben Zuschüsse beantragt. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional