Ketsch

„Radspitz“ Zweiter Auftritt der Partyband aus dem Frankenwald / Song für die Kurpfalz-Bären reißt mit / Tolle Chemie zwischen Musikern und Publikum / Auftritt drei folgt sogleich

„Nette Jungs, die für Bombenstimmung sorgen“

Ketsch.Die Ruhe vor dem Sturm neigte sich vor dem Donnerstagsauftritt gegen 18.30 Uhr langsam dem Ende zu und wich dabei zunehmend gespannter Erwartung. Das Publikum, das schon lange vorher nahezu alle Sitzplätze im Festzelt auf dem Backfischfest belegt hatte, um den zweiten von insgesamt drei Auftritten der kultigen Partyband „Radspitz“ um Frontmann Klaus Pfreundner nicht zu verpassen, stieg schon

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional