Ketsch

Weihnachtsmarkt Zur Eröffnung auf dem Marktplatz lassen es die „Ketscher Hewwlguggler“ ordentlich krachen / Sogar der Nikolaus ist schon da gewesen

Neue Interpretationen kommen gut an

Ketsch.Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Flammkuchen und Crêpes liegt schon eine ganze Weile in der Luft, bevor CDU-Gemeinderat Rainer Fuchs, diesmal allerdings in seiner Eigenschaft als erster Vorsitzender des Handwerker- und Gewerbevereins in Ketsch, am Freitagabend die Bühne auf dem Marktplatz betrat.

„Endlich ist es so weit!“ rief er den immer mehr werdenden Besuchern zu. Gefehlt

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional