Ketsch

68. Fasnachtsumzug Aus Gründen des Umweltschutzes kein Plastikkonfetti und keine Wegwerfbecher / Bis Anmeldeschluss 80 Fuß- und Wagengruppen mit dabei

Neue Tassen avancieren zum Souvenir

Archivartikel

Ketsch.„Wenn die Sonne scheint und der Himmel lacht, dann ist in Ketsch wieder Strooßefasnacht“ – mit diesem Spruch wird Bernd Bürkle, der Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Ketscher Vereine (IG Vereine), am Sonntag, 23. Februar, alle Fasnachter begrüßen. Laut Angaben der IG Vereine haben sich bis zum gestrigen Freitag, dem offiziellen Anmeldeschluss, rund 80 Fuß- und Wagengruppen angekündigt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4662 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional