Ketsch

Pfingstzeltlager Jugend der DLRG beteiligt sich an Freizeit des Bezirks Rhein-Neckar / Beim Volleyball geht’s bis ins Finale

Neuen Vereinsbus gleich mal eingeweiht

Archivartikel

Ketsch.Über das Pfingstwochenende fand die Zeltfreizeit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) statt. Dieses Mal ging es für die elf Teilnehmer der DLRG- Jugend nach Neudenau, um zusammen mit den anderen Ortsgruppen des Bezirks Rhein-Neckar vier ereignisreiche Tage zu verbringen.

Bei launischem Wetter, jedoch stets mit bester Laune, wurden die Tage mit Ballspielen und die Abende in

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1402 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional