Ketsch

Nur Wenige werden erwischt

Archivartikel

Benjamin Jungbluth über achtlos weggeworfenen Abfall

Eigentlich ist die Sache doch ganz einfach: Wer bei einem Grillabend in der Natur Müll mitbringt, der nimmt ihn hinterher wieder mit. Denn im Garten seiner Freunde oder vor der eigenen Haustür würde wohl niemand seinen Unrat einfach liegen lassen. Und für die fachgerechte Entsorgung gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Größere Mengen, Sperrmüll und Grünschnitt können bei Bedarf an zentralen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional