Ketsch

Central Bundesweiter Aktionsabend zum Thema Inklusion / Film „Die Kinder der Utopie“ im Fokus

Offener Umgang miteinander

Ketsch.Ein Film – ein einziger Kinoabend in ganz Deutschland – und viele Gespräche über Inklusion. So war die Idee der Macher des Filmes „Die Kinder der Utopie“, einem Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene, drei mit und drei ohne Behinderung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse wiedertreffen. Über 170 Kinos in ganz Deutschland boten diesem interessanten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional