Ketsch

Bund der Vertriebenen

Ostfrieslandfahrt ist abgesagt

Archivartikel

Ketsch.Die geplante Fahrt nach Ostfriesland vom Bund der Vertriebenen vom Sonntag, 23. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, findet nicht statt, da zehn Personen abgesagt haben. Als Alternative wird eine Acht-Tage-Fahrt vom Freitag, 5. Juli, bis Freitag, 12. Juli, nach Leiwen an die Mosel angeboten. Der Fahrpreis im Doppelzimmer beträgt pro Person 630, im Einzelzimmer 700 Euro. Dabei ist die Fahrt im Reisebus und Übernachtungen.

Es wird einen Tagesausflug mit Stadtrundgang in Saarbrücken mit Basilika geben oder einen Halbtagesausflug mit einer Stadtrundführung in Bernkastel-Kues. Die Abfahrt ist am Freitag, 5. Juli, gegen 12 Uhr auf dem Marktplatz in Ketsch. zg

Weitere Auskünfte bei Herbert Hüpsel, unter Telefon 06202/6 52 02.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional