Ketsch

Musik Viele Besucher am Freitagabend im Festzelt

„Partyteufel“ heizen gleich ordentlich ein

Ketsch.Je später der Freitagabend wurde, desto mehr Getümmel herrschte im weiß-türkisen Festzelt. An zahlreichen Tischen hatten sich bereits um 18 Uhr Gäste mit Backfisch, Pommes und einer Maß Bier niedergelassen. Trotz der 35 Grad unter dem Dach des Zeltes auf dem Festplatz hielten die Besucher dennoch den Temperaturen stand. „Trotz Hitze kann das Fest nur noch gut werden“, lobte Günter Perner,

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional