Ketsch

Zuchtanlage in der Seestraße Beim Hähnchenfest des Kleintierzuchtvereins heizen „Catch22“ und „K’lydoscope“ den Besuchern ein

Perlen aus Rock und Pop in eigener Version

Ketsch.Die Kleintierzüchter um den Vorsitzenden Marco Sturm laden ab Freitag, 7. Juni, um 17 Uhr auf ihre Zuchtanlage in der Seestraße. Beim Hähnchenfest gibt es immer ein paar Neuerungen und so möchten die Vereinsmitglieder dieses Mal ein wenig mehr auf ein geordnetes Abstellen von Autos und Fahrräder achten. Sind die korrekt geparkt, sorgen „Catch22“ ab 20 Uhr für Stimmung – die Band aus Mannheim

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional