Ketsch

Heimatmuseum Museumstag bietet Einblicke in die Ortsgeschichte und ins Weltgeschehen / Vortrag von Dorcas Ogombe

Perspektiven für Witwen in Afrika

Archivartikel

Ketsch.„Witwen in Deutschland sind abgesichert, haben einen gesellschaftlichen Status“, sagt Dorcas Ogombe. Stirbt in Afrika der Mann, steht die Frau vollkommen allein und unversorgt da, wird oft aus der Gemeinschaft ausgeschlossen. Über dieses Schicksal und ihre Initiative „Dorcas Vision“, ein Projekt der Hilfe zur Selbsthilfe, berichtete sie in Worten und Bildern beim Museumssonntag im

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3470 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional