Ketsch

Altpapier Gedränge und Genörgel bei erster Sammlung nach Corona-Schließung / Essensreste und Plastik unter Kartons gemischt

Pfadfinder werden angemotzt

Archivartikel

Ketsch.Die Abfallentsorgung scheint weiterhin für einige Menschen ein drängendes Problem in der Corona-Zeit darzustellen. Nach den Querelen um den wegen der Pandemie geschlossenen Häckselplatz und den enormen Andrang bei der Grünschnittentsorgung nach der Lockerung der Beschränkungen (wir berichteten) gab es jetzt auch bei der ersten Altpapiersammlung auf dem Ketscher Bauhof Gedränge, Genörgel und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional