Ketsch

Heimat- und Kulturkreis Vorsitzende Ingrid Blem zufrieden / Corona-Version könnte Schule machen

Pflanzenbörse toppt Vorjahr

Archivartikel

Ketsch.Ingrid Blem blickt voller Freude auf die Pflanzenbörse zurück. Die Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises verkauft für einen kleinen Obolus Pflanzen vornehmlich aus ihrem großen Garten und nimmt auf diese Weise ein paar Euro für den Verein ein. „Es war ein voller Erfolg. Das Ergebnis aus dem Vorjahr wurde sogar noch getoppt“, sagt die Ketscherin dankbar.

Das ist vor allem deshalb

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional