Ketsch

Schachclub

Pokalteam zieht ins Finale ein

Ketsch.Einen sicheren Sieg feierte das Pokalteam des Schachclubs im Halbfinale gegen eine überforderte Mannschaft des SC Laudenbach. Der Tabellenführer der Kreisklasse A, der mit zwei Ersatzspieler antreten musste, hatte bei der 1:3-Niederlage nicht den Hauch einer Chance. Der derzeit in guter Form spielende Yasin Öztürk sowie Youngster Julius Malsam gewannen ihre Partien. Am Spitzenbrett holte Marcel Herm gegen Routinier Christian Schmitt ein Unentschieden. Lediglich Florian Schrepp war bei seiner Punkteteilung mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden.

Mit diesem Sieg hat Ketsch das Finale des Bezirkspokal Mannheim erreicht und hofft nun im Endspiel gegen den favorisierten Schachclub Mannheim-Lindenhof auf eine Überraschung.

Am Freitag, 14. Februar, finden Nachholpartien statt. Spielbeginn ist um 20 Uhr im Ferdinand-Schmid-Haus. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional