Ketsch

Umweltstammtisch Bei Sitzung Drohneneinsatz besprochen

Probleme am Ludwig-See

Archivartikel

Ketsch.Bei der monatlichen Sitzung des Umweltstammtischs informierten anwesende Gäste über Umweltprobleme im Natur- und Landschaftsschutzgebiet „Hockenheimer Rheinbogen“, zu dem auch das Naturschutzgebiet „Karl-Ludwig-See“ gehört: Über fehlende oder zerstörte Gewässerschutzstreifen, zu wenig Wasser in den Gräben, da dem Boden durch die künstliche Bewässerung bei zu wenig Regen offensichtlich zu viel

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1110 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional