Ketsch

Die Polizei meldet

Radlerin bei Unfall schwer verletzt

Archivartikel

Ketsch.Eine 84-jährige Corsa-Fahrerin befuhr gestern gegen 8.30 Uhr die Hebelstraße in Richtung Kolpingstraße. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei missachtete die Frau an der Kreuzung zur Goethestraße mit ihrem Wagen offensichtlich die Vorfahrt einer 77-jährigen Radfahrerin.

Die Radlerin wollte auf der Goethestraße in Richtung Gutenbergstraße fahren und kollidierte mit dem Opel. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und zog sich, wie die Polizei mitteilt, schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Die verletzte Radfahrerin wurde von einem sofort angeforderten Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Zudem entstand geringer Sachschaden. pol/ras

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional