Ketsch

Katholische Kirche Krabbelgottesdienst im Schatten der Sebastianskirche / Biblische Geschichte von Noah im Zentrum

Regenbogen leuchtet im Pfarrgarten

Archivartikel

Ketsch.Zu einem Krabbelgottesdienst hatte die römisch-katholische Seelsorgeeinheit eingeladen. Es war eine bunte und farbenfrohe Feier inmitten des Pfarrgartens hinter der Kirche St. Sebastian. Im großen Kreis saßen die Kinder und Erwachsenen auf Picknickdecken und kleinen Hockern im Schatten der großen Kastanienbäume.

Das Vorbereitungsteam rund um Gemeindereferentin Sigrun Gaa-de Mür hatte im Vorfeld unzählige kleine Spielsachen in unterschiedlichsten Farben im weitläufigen Garten versteckt. Mit Begeisterung und großem Elan suchten die Kinder diese Gegenstände und legten sie auf die farblich passenden Tücher.

„Farbenfrohe Brücke zu Gott“

So entstand nach und nach ein wunderbarer Regenbogen aus Gegenständen, der für Entzückung nicht nur bei den jüngsten Gottesdienstbesuchern sorgte. Passend zu diesem farbenfrohen Bild wurde die biblische Geschichte des Noah gelesen, der unter dem Zeichen des Regenbogens seine Arche verlassen konnte. „Gott ist immer bei uns – wie eine Brücke verbindet uns Menschen der Regenbogen mit Gott im Himmel“, erklärte Gemeindereferentin Sigrun Gaa-de Mür den jungen und älteren Teilnehmern des Gottesdienstes. Das sei eine wichtige Botschaft – gerade in den vergangenen Wochen, in denen die Menschen Corona-bedingt auf Abstand gehen mussten.

Viele Kinder hatten in dieser Zeit bunte Regenbögen an die Fenster der Wohnungen und Häuser gemalt, um von dieser Verbundenheit zu zeugen.

Mit dem gemeinsamen Gebet des Vaterunsers und dem Abschlusssegen endetet im Schatten der alten Bäume und des Kirchturms von St. Sebastian der Gottesdienst für die Familien.

Bei allen Teilnehmern war im Anschluss der große Wunsch zu spüren, dass nach den Sommerferien wieder in gewohnter Weise – ob im Freien oder in der Kirche – die Reihe solch schöner Gottesdienste fortgesetzt werde. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional