Ketsch

Musik Bei „Paddy goes to Holyhead“ gehen Gäste mit

Reise auf die Grüne Insel

Ketsch.Sie waren gestern Abend für die musikalische Reise auf die Grüne Insel zuständig: „Paddy goes to Holyhead“ um Frontmann Paddy Schmidt. Ihre irische Klangfolklore passte wunderbar zum gewählten Thema des vierten Backfischfest-Tages, der als „Irish Folk Abend“ bestens unterhielt.

Während die Band von der Bühne aus Irland hochleben ließ, konnten sich die Backfischfestbesucher Guinness vom Fass, Single Malt Whisky oder freilich Fish’n’Chips gönnen.

Paddy Schmidt, der Mann mit Passion in der Stimme, der auch Gitarre und Mundharmonika spielt, wurde einmal mehr von Almut Ritter (Geige, Concertina) und Uwe „Uhu“ Bender (Bassgitarre, Gesang) begleitet. Dem Trio ist anzumerken, dass langjährige Erfahrung kein Widerspruch zu unbändiger Spielfreude bedeutet – ihre Interpretationen sind immer wieder jung. mab

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional